Rad - Lauf - Triathlon
Rad - Lauf - Triathlon

33. Velburger Kirchweihtriathlon 2018

Ein spannendes Rennen liegt wieder hinter uns. Viel Adrenalin, Kampfgeist und sportliches Engagement in einem familiären und freundschaftlichen Rahmen - so kann man den Velburger Triathlon Jahr für Jahr beschreiben.

Mit insgesamt 260 Teilnehmern konnten wir in diesem Jahr erneut einen Rekord brechen. Wir möchten uns bei jedem einzelnen Starter herzlich bedanken!

Mit einer grandiosen Zeit von 1:44:51h holte sich Ralf Preissl von laufstilanalyse.de den Gesamtsieg im Kurztriathlon, gefolgt von Sebastian Bleisteiner, Team Memmert (1:49:27h) und Robert Gößwein, Team twenty.six.e.V. (1:56:03h).
Die schnellsten Damen in der Kurzdistanz waren Astrid Zunner (2:00:47h) vom TRISTAR Regensburg, Nicole Gundel, CIS Amberg (2:04:21h) und Margrit Elfers, TRISTAR Regensburg (2:04:46h).

Den Sieg im Jedermanntriathlon erzielte Ferdinand Reichmann von run&bike Kelheim mit einer Gesamtzeit von 1:01:03h. Zweiter wurde Michael Aicher von Homeplanet Hell (1:01:53h) gefolgt von Thomas Wittmann vom TRISTAR Regensburg (1:02:10h).
Schnellster Velburger war Josef Graf mit einer Gesamtzeit von 1:04:28h.
Mit einer Zeit von 1:09:40h siegte Susi Eger vom TRISTAR Regensburg vor Uli Schön vom ATSV Kallmünz (1:10:10) und Romina Siebentritt (1:10:32) vom Team twety.six e.V. Roth.

Am Start waren in diesem Jahr auch 4 Staffeln beim Kurztriathlon (Sieger: TWin Neumarkt 1:48:27) und 15 Staffeln beim Jedermann (Sieger: Weilingveldorf 1:04:42 vom TV Velburg).

Wir möchten allen Siegern zu ihrem Ergebnis beglückwünschen und hoffen, euch auch im nächsten Jahr wieder bei uns in Velburg begrüßen zu dürfen.

 

Alle Wettkampfergebnisse des 33. Kirchweihtriathlons findet ihr unter folgendem Link:

33. Velburger Kirchweihtriathlon 2018 - Ergebnisse


Das Organisations-Team der Velburger Triathlonabteilung bedankt sich recht herzlich bei allen Teilnehmern, deren zahlreichen Fans und allen Besuchern der Veranstaltung.
Ein besonderer Dank gilt natürlich wieder unseren vielen ehrenamtlichen Helfern, sowie der Polizei, dem Rettungsdienst, der Velburger Wasserwacht und den Freiwilligen Feuerwehren Velburg, Oberweiling, Ronsolden und Reichertswinn, die wie immer für die Sicherheit unserer Veranstaltung sorgten.

Wenn es euch genau so gefallen hat wie uns, lasst gerne einen "Like" auf unserer offiziellen Facebook-Seite, um stets alle aktuellen Infos zu erhalten.

Wir freuen uns, Sie im nächsten Jahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen.